Whack the Goblin

en

Was ist das hier?

Whack the Goblin ist ein Brettrollenspiel für einen bis 36 Spieler.

Obwohl es ein Rollenspiel ist, gibt es keinen Spielleiter. Diese Rolle wird von den Regeln, den Würfeln und den Spielern selber übernommen. Mehr lesen…

[RSS Feed]

Neuigkeiten

Whack the Goblin auf der Burg-Con

Auf der diesjährigen Burg Con in Berlin besteht die Möglichkeit Whack the Goblin auszuprobieren! Es werden mindestens zwei Einführungsrunden und je nach Motivation der Spieler zwei bis drei reine Spielrunden stattfinden.

Die Burg Con findet am 17. und 18. Mai 2014 in Berlin statt. Mehr Informationen gibt es auf http://burg-con.de/.

Wir sehen uns dort!

Erste Vorschau auf Version 2

Es ist zwar noch nicht ganz so weit wie beim letzten Mal angedroht; es sind gerade Mal ein paar Monster der Stufe 1 vorhanden, aber dafür sind die Regeln weitestgehend aufgeschrieben!
Einige Abschnitte und Bilder sind natürlich noch nicht in Ordnung.

In dem Sinne: hier ist die beta-Version der Regeln: 2.0-beta.

Da das Regelwerk nun eine Web-Schriftart für Symbole (z.B. für Kraft) verwendet, wird es wohl im Internet Explorer nicht richtig angezeigt werden.

So ganz nebenbei wird Version 2 auch unter einer anderen Lizenz stehen, nämlich CC-BY-SA.

Was bringt Version 2?

Auch wenn wenig zu sehen ist, so arbeite ich seit einiger Zeit an der zweiten Version von Whack the Goblin. Wie bereits vorher erwähnt ist das Ziel vor allem die Begrenzung auf Stufe 10 los zu werden.

Während ich also noch die Charaktererzeugung verfeinere, Monster erschaffe und die Beute neu ordne, gibt es hier schonmal eine kleine Vorschau, was das neue Regelwerk bringen wird:

Ich denke sobald es Monster und Beute für die Stufen 1 bis 3 gibt wird hier eine Vorabversion zu kriegen sein.

Ob und wenn dann wie die alten Charaktere auf das neue System übertragen werden können wage ich noch nicht abzuschätzen.

Das Handbuch als HTML

Da ein Ebook nicht für jeden die optimale Lösung darstellt, habe ich das Handbuch nun auch zum gleich online lesen zur Verfügung gestellt.

Die eingebettete Schriftart ist an sich nicht so der Hammer, wenn man sie nicht gerade sowieso auf dem Rechner installiert hat.
Insofern: http://www.linuxlibertine.org/

Version 1.0.1

Es mag ein wenig albern wirken, nach so langer Funkstille einen so geringen Fortschritt zu präsentieren und dann auch noch stolz drauf zu sein, aber mit Version 1.0.1 hat es mehr auf sich als es zunächst den Anschein macht. Dies ist zwar nach wie vor das Regelwerk 1.0, aber die Regeln wurden fast vollständig überarbeitet und neu formuliert!

Das Ergebnis der Anstrengungen ist, dass die Sätze weit weniger verschwurbelt sind, als noch in der ersten Ausführung.
Teilweise sogar viel weniger verschwurbelt als dieser Eintrag!

Das Handbuch nunmehr ein Ebook (epub Format), was sich in erster Linie in der Dateigröße widerspiegelt. Dadurch ist zwar der Index erstmal nicht dabei, aber der wird noch nachgeliefert!

Viel Spaß beim Monsterhauen!